Polish (Poland)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Italian (Italy)French (France)

Für Arbeitgebern

 

selekcjaAnwerbung und Auswahl:

 

Wir haben eine umfangreiche Datenbank von Kandidaten, die ständig weiterentwickelt und aktualisiert wird.

 

Wir sind auf der Rekrutierung von Fachkräften spezialisiert.


Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass die richtigen Leute zu finden - qualifizierte, mit hoher fachlicher Fähigkeiten - ist ein schwieriges, zeitaufwendiges und teures Verfahren.


Aber wir sind bereit, mit dieser Herausforderung zurechtzukommen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Dienstleistungen auszuprobieren. Anstellung von Bewerbern wird bei uns professionell durchgeführt, entsprechend zu unserem Kodex der Guten Praxis.Das Ziel dieses Prozesses ist es, die richtigsten Kandidaten für unsere Kunden auszuwählen.

 

Vorteile der Ausgliederung (outsourcing) des Abwerbeverfahrens:

  • Anwerbung wird von Fachleuten durchgeführt;
  • Zeitersparnis im Bereich Personalmanagement: Der Kunde muss nicht selbst die Stellenausschreibung vorbereiten, die Gespräche mit den Antragstellern zu führen und ihre Fähigkeiten zu prüfen;
  • Unser Kunde kann durch den gesamten Prozess der Rekrutierung anonym bleiben;
  • Unsere Dienstleistung ist im Moment der Anstellung eines neuen Mitarbeiters noch nicht vorbei, wir bieten Ihnen auch eine ständige Beratung und Unterstützung.
  • Wir bieten Ihnen eine Garantie für die gelieferten Dienstleistungen.
ZEITARBEIT: AUSLAGERUNG VON MITARBEITERN:

Zeitarbeit bzw. Leiharbeit ist ein Arbeitsverhältnis zwischen drei Seiten: Mitarbeiter –Arbeitsagentur – Arbeitgeber.
 

Unter diesen Bedingungen der Mitarbeiter wird formal durch die Job-Agentur angestellt, aber er erledigt seine Aufgaben bei der Firma, zu denen er delegiert würde. Bei solcher Form der Zusammenarbeit ergibt sich kein direktes Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Der Arbeitnehmer unterschreibt einen Vertrag nur mit der Zeitarbeitsagentur. Auf der anderen Seite ein Vertrag zwischen die Zeitarbeitsagentur und dem Arbeitgeber bestimmt genau alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit der Entsendung von Mitarbeitern stehen.


Zeitarbeit, als eine Form der Beschäftigung, die bereits Weltweit bekannt ist, sollte nicht mit gelegentlicher Beschäftigung verwechselt werden die nur für eine kurze Zeit dauert. Seit 2003 diese Form der Beschäftigung - relativ neu in Polen - ist gesetzlich geregelt. Deshalb die gegenwärtigen und zukünftigen Mitarbeiter der Interim-Agenturen können sich sicher über ihre Arbeit fühlen, weil sie Unterstützung in Gesetzeskraft haben.

Diese Form der Beschäftigung wird jetzt nicht nur im Fall von typische Arbeiter angewandt; es wird auch immer häufiger in den Positionen der Fach-und Führungskräfte eingesetzt. Bewerber mit Erfahrung im Bereich der IT, Büro und Verwaltung oder Finanzen und Rechnungswesen können auch als temporäre Mitarbeiter angestellt werden. Beim Outsourcing der Spezialisten ist Leasing und Outsourcing von IT-Mitarbeitern die beliebteste Form der Beschäftigung. Der Trend für die Anmietung der Zeitarbeitnehmer in Bereich der Dienstleistungen ist deutlich steigend, obwohl es noch nicht so ausgeprägt wie in der Produktion.

 

Normalerweise ist das Personal-Leasing bei den Unternehmen aus Branchen, in denen saisonale Nachfrage nach Arbeitskräften auftritt, angewendet, jedoch gibt es auch immer mehr Unternehmen, die sich auf eine ständige Zusammenarbeit mit Interim-Agenturen entscheiden. Bei dem Mitarbeiter-Leasing der größte Vorteil ist wahrscheinlich die Möglichkeit einer stärkeren Konzentration auf die Business-Organisation und die Möglichkeit, sich die Last der Verwaltung und der Personalmanagement-Funktionen zu erleichtern. Die richtige Personalplanung ermöglicht, die Kosten der Beschäftigung bereits mit Leasing von nur wenigen Arbeitern zu optimieren, unabhängig vom Maßstab eines Unternehmens.

 

Die Vorteile des Job-Outsourcings sind folgende:

  • Änderung der Kostenstruktur – Dadurch können Sie die Kosten für die Beschäftigung delegierter Mitarbeiter aus dem Personalwesen Budget zum Verwaltungshaushalt versetzen.
  • Lösung für das Problem der begrenzten Zahl der Arbeitsstellen.
  • Eine Möglichkeit, die zusätzlichen Kosten zu vermeiden, die mit direkter Beschäftigung (Leistungspaket, sonstige Leistungen und Formen der Entlohnung) verbunden sind. Diese Lösung wird häufig im Fall von Management-Positionen angewandt, wo diese Art von Leistungen einen großen Prozentsatz der Lohnsumme ausmacht.
  • Reduzierung der Kosten im Bereich Personal-und Rechnungswesen sowie die Übernahme aller dieser Aktivitäten durch den Auftragnehmer.